Scholien

Bloggen ist tot, lang lebe das Bloggen

1. September 2015

Gewiss wundern Sie sich: Warum beginne ich hier offenbar einen Weblog? Und was hat das mit Scholien zu tun? Weblogs gelten mittlerweile als auslaufendes, gar totes Medium. Das heutige Lesen im Netz ist in aller Regel durch „soziale" Kanäle vorgefiltert. Einem Blogger zu folgen, scheint in den Informationsfluten viel zu wenig zu sein. Flutet man jedoch seinen Kanal mit allen möglichen Schreiberlingen, die gelegentlich ...