Wiener Schule intensiv
Seminar

2. November 2019 , 09:00 bis 16:30

Intensiv an einem Tag: Unser legendäres Überblicksseminar für Anfänger und Fortgeschrittene, das die Grundlagen realistischer Ökonomik in der Tradition der Wiener Schule in einmaliger Weise vermittelt. Insgesamt mehr als Tausend Seminarteilnehmer bürgen für die Qualität dieser besonders dichten Einführung, bei der es nicht um Ideologie, sondern um wirkliches Verstehen geht.

Wer die Wiener Schule der Ökonomik wirklich verstehen und mehr als die immer gleichen Parolen hören will, muss nach Wien an die Quelle kommen. Nur im scholarium ist die Wiener Schule als interdisziplinäre und erkenntnisoffene Tradition noch lebendig, wie sie im berühmten Privatseminar von Ludwig von Mises betrieben wurde - also weder als verengte Fachrichtung von Karriereakademikern, noch als verkürzte Meinung von Wutbürgern.

In extrem verdichteter, aber didaktisch bestens aufbereiteter Form erleben Sie die Wiener Schule der Ökonomik ohne Beschönigung ihrer Mängel, in kritischem Diskurs, mit aktueller Relevanz und doch dem Charme des alten Wiens, wie Sie die "Austrian School" wohl noch nie gesehen haben.

Zielpublikum für unser Seminar sind Studenten jeder Fachrichtung, interessierte Laien, die ein gesteigertes Interesse daran haben, ökonomische Theorie und Praxis einmal auf ganz andere Weise und von einer anderen Seite kennenzulernen, sowie Fortgeschrittene, die einen profunden Überblick mit wertvollen Hinweisen zum tieferen Verständnis, zur Weiterentwicklung und Umsetzung suchen. Nutzen Sie diese verblüffenden, aber dennoch stets auf dem Hausverstand beruhenden Inhalte, um die doch eher unerfreulichen wirtschaftlichen Ereignisse der Gegenwart besser verstehen und deuten zu lernen. Gerade heute, in einer Zeit der kollektiven Verwirrung und wachsenden Angst, tut es enorm gut, eine alternative Sichtweise einzuüben.

Teilnahme
150 €
Anmelden

oder