Sondersalon: Geld her oder es kracht!
Salon

25. September 2019 , 19:00 bis 22:00

Die Notenbanken stecken in der Nullzinsfalle fest. Doch was können sie noch tun, wenn der nächste Abschwung kommt? Extreme Maßnahmen wie die Abschaffung des Bargelds, Helikoptergeld oder die Finanzierung der Staatsausgaben über die Druckerpresse werden von Notenbankern und führenden Ökonomen bereits intensiv diskutiert. Warum diese Entwicklungen so besorgniserregend sind, was jede(r) über Geld jetzt wissen muss und wie man sich am besten für diese Extremszenarien wappnet, erläutert der renommierte Ökonom Rahim Taghizadegan im Gespräch mit dem Bankier Claus Raidl im Rahmen der Buchpräsentation seines neuen Werkes „Geld her oder es kracht!“.

ACHTUNG: Ort ausnahmsweise Capital Bank, Wallnerstraße 4, 1010 Wien

Anmeldung ausnahmsweise über office@leykamverlag.at bis 23.9.2019

Anmelden

oder